FANDOM


Elvira

Die Elvira ist Blaubärs Schiff, das er zu irgendeinem Zeitpunkt nach seinen ersten 13½ Leben erhalten hat.

Bedeutung und Beschreibung

Die Elvira ist ein relativ kleines, jedoch hohes Segelschiff mit einem großen Laderaum und vielen Wohnräumen. Obwohl sie seit langem auf einer Klippe über dem Meer steht, ist sie immer noch vollkommen seetüchtig, was sie auch unter Beweis stellt.

Sie enthält heutzutage eine große Sammlung von Erinnerungsstücken, die Blaubär auf seinen Reisen gesammelt hat. Zu jedem dieser Erinnerungsstücke gibt es eine Geschichte, deren Wahrheitsgehalt jedoch zweifelhaft ist.

Blaubär schrieb dort auch seine halbe Lebensgeschichte, die 13 1/2 Leben, nieder. Abgesehen davon hat die Elvira jedoch außerhalb vom Seemannsgarn nur geringe Bedeutung und spielt im Zamonien-Zyklus bislang keine Rolle.

Interessantes

  • Es ist nicht sicher, wie viele Masten die Elvira hat. Es gibt Darstellungen mit einem, zwei oder drei Masten. Sicher ist nur, dass sie ein sehr kleines Schiff ist, das auch von einem allein gesteuert werden kann. Bis Blaubär auf Hein Blöd traf, war er mit der Elvira allein unterwegs.
  • Ein Anagramm von Elvira ist Avriel, das Buntbärmädchen, mit dem Blaubär glücklich bei den Buntbären lebt.

Quellen